Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Teilen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5017
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Alastor am Sa Apr 06, 2013 5:29 pm



    Bestimmt hat jeder schon die großen "mobilen" Telefone in Filmen gesehen. Damals absolut High-Tech, heute nur einen breiten Grinser wert.

    Und wie sieht es heute aus? Tablets, mit seinem Handy sprechen, telefonieren, ohne die Hand mit dem Handy ans Ohr zu halten.

    Wahrscheinlich schauen wir in 50 Jahre nen Film und lachen uns darüber kaputt, wie ein Japaner mit dem Ipad4 ein Haus fotographiert, weil es unhandlich und einfach zu groß ist. Oder wenn die Leute versuchen eine große Zeitung auf dem Pad zu lesen, rein und rauszoomen, wischen und hin und her rangieren, bis sie mal ein paar Zeilen gelesen haben (da ist es meist einfach dieses riesen Format in Papierform zu lesen). Wird das Pad in naher Zukunft die gleiche Rolle einnehmen wie der Handyknochen (so alt ist der ja immerhin auch nicht)?
    Auch das Sprechen mit seinem Telefon finde ich ja noch ziemlich...seltsam.
    Was mich auch oft zum Grinsen bringt ist, wenn Leute ihr Mikro vom Telfon hochhalten und in die Luft sprechen. Zum einen, weil sie die Bedienung und Funktion des Mikros wohl noch nicht ganz kapiert haben und weil es einfach sehr befremdlich ist, wenn jemand laut plappernd durch die Gegend läuft. Einziger Vorteil: Diejenigen, die wirklich Selbstgespräche führen fallen nicht mehr so auf Laughing

    Mein heißer Favorit sind ja die Tablet PC's / Pads. Ich kann mich heute schon kaum vor Lachen halten, wenn (vorzugsweise Asiaten) die Dinger hochhalten, um damit zu fotografieren. Ich sag dann immer: Guck mal, da versucht wieder einer mit einem Brett zu fotografieren Ich muss das unbedingt mal fotografieren, damit wir in zehn Jahren was zu lachen haben.


    Was steht nach eurer Meinung ganz hoch im Kurs einmal belächelt zu werden in ein paar Jahren?
    avatar
    Sally
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 25.04.13
    Alter : 32

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Sally am Fr Mai 10, 2013 3:12 pm

    Momentan halte ich die Googlebrille für einen heißen Kandidaten dafür, belächelt zu werden, zumindest in einigen Jahren. Jedenfalls könnte ich mir, dass bei den zur Zeit, eher unausgereiften Erstmodellen vorstellen. Ich schätze ich würde es auch seltsam finden, wenn plötzlich jemand neben mir beginnt zu sprechen, ohne das ich sehe mit wem, bzw. womit. Ich bin ja bereits irrtiert, wenn Menschen über ihr Headset sprechen und ich das nicht sehen kann.
    Windows 8 wird in Zukunft auch belächelt, ach nein, mein Fehler, dass passiert ja bereits in der Gegenwart. ;-)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mann oder Maus?
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5017
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Alastor am Fr Mai 10, 2013 4:31 pm

    Hehe...ja Windows 8 ist wirklich grausig

    Aber stimmt...die GoogleBrille ist wirklich ein sehr heißer Kandidat, um in einigen Jahren belächelt zu werden. Die sieht aber auch aus...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Di Mai 14, 2013 4:05 pm

    ich hab noch nie von einer Googlebrille gehört... Hört sich ziemlich bescheuert an. Wink Manchmal hab ich das gefühl ich bekomme nichts mit von der Welt... Wink
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5017
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Alastor am Di Mai 14, 2013 6:03 pm


    Hier gibts nen Artikel dazu...nicht sonderlich informationshaltig, aber man sieht da auch, wie sie aussieht Very Happy So ein bissle zumindest.

    http://www.stern.de/digital/online/datenbrille-google-glass-verunsichert-2001693.html


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Di Mai 14, 2013 7:18 pm

    GESTÖRT!!! Tut mir leid wenn ich damit jemanden persönlich getroffen habe, aber das ist einfach nur KRANK!!! Ich finde unsere Welt gut wie sie ist und die Richtung in die unsere Technik gerade geht ist total unnötig... Die solln sich mal wieder was vernünftiges überlegen!!!
    Das ist wie irgendein scheiß Sciencefictionfilm. Finde ich. Total unnötig...

    Gast
    Gast

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Gast am Di Mai 14, 2013 9:26 pm

    Blutelbe schrieb:GESTÖRT!!! Tut mir leid wenn ich damit jemanden persönlich getroffen habe, aber das ist einfach nur KRANK!!! Ich finde unsere Welt gut wie sie ist und die Richtung in die unsere Technik gerade geht ist total unnötig... Die solln sich mal wieder was vernünftiges überlegen!!!
    Das ist wie irgendein scheiß Sciencefictionfilm. Finde ich. Total unnötig...
    Was für den Terminator gut genug war, muß auch für uns genügen Laughing
    Nein im Ernst, ich finde es ebenfalls unnötig. No

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Mi Mai 15, 2013 3:49 pm

    stimmt... das ist echt... da fehlen mir echt die Worte. Mitlerweile finde ich das gar nicht mehr so unmöglich das diese Sciencefiction Bücher wirklich so passieren. So ungefähr. Ich will nicht irgendwann mit einem Barcode auf dem Handgelenk rum laufen... Wink Das ist alle soooo krank. Auch diese ganzen Roboter die sie gerade entwickeln. Kann der Mensch nicht selber Staub saugen? Ein bisschen Bewegung schadet doch nicht...
    Aber den Amis gefällt so was ja...
    avatar
    Luthien
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 13.05.13

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Luthien am Mi Mai 15, 2013 4:20 pm

    Wenn wir grad bei unnötig sind: Schaut euch mal zu Hause um und sagt dann mal ehrlich, was denn nun wirklich nötig ist...

    Ein Handy war absolut unnötig. Bis es sie gab - jetzt braucht jeder eins...

    Tablets finde ich persönlich die unnötigste Erfindung der letzten Jahre und ich rege mich noch immer fürchterlich darüber auf. In unserer Konsumgesellschaft gibt es unzählige Dinge, die eigentlich nicht nötig sind und für die gar kein Bedürfnis besteht - bis es diese Dinge gibt!

    Belächeln werden wir oder künftige Generationen wohl mal die Auffassung, dass wir ohne Erdöl nicht leben können... Zählt das?
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2866
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von TKarn am Mi Mai 15, 2013 4:35 pm

    Ich bringe immer die Handyverkäufer zur Verzweiflung, weil ich die ganzen tollen Sachen nicht brauche und das Handy nur zum telefonieren brauche..... Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Mi Mai 15, 2013 4:43 pm

    du hast recht. PC bräuchten wir eigentlich auch nicht. Schreibmaschinen tuns doch auch. Wink Ich find das eigentlich wesentlich angenehmer damit zu schreiben. Geht nicht so auf die Augen... Wink Leider kann man damit nicht löschen...
    Und so ein Iphone ist so wie so unnötig. Auf der einen Seite will ich so was auch, auf der anderen ist es einfach nur totaler quatsch... Und viel zu teuer für mich Wink Aber so ist das leben Wink
    Und diese Spiele sind erst recht voll der quatsch. Ein Handy ist och auch nur zum telefonieren gedacht. Ursprünglich... Also was solln die ganzen Apps oder was was ich was es da alles gibt.
    Ich brauch mein Handy auch nur zum telefonieren... und ab und zu für ein paar SMS Wink

    Gast
    Gast

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Gast am Mi Mai 15, 2013 6:11 pm

    Blutelbe schrieb:du hast recht. PC bräuchten wir eigentlich auch nicht. Schreibmaschinen tuns doch auch. Wink
    Nur wie willst du mit der Schreibmaschine ins Internet und somit in dieses Forum kommen Wink

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Mi Mai 15, 2013 7:13 pm

    da hast du natürlich recht... Wink
    ich denke das viele Dinge im Grunde genommen total unnötig sind und wir sie nur brachen weil wir an sie gewohnt sind. Das einzige wo ich wirklich sage das ist das Forscen wert ist das Auto. Irgendwie muss es möglich sein es Umweltfreundlicher und sicherer als mit Wasserstoff oder Benzin zu machen. Und aufs Auto will ich erlich gesagt nicht verzichten. Obwohl ich es wahrscheinlich überleben werde Wink
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5017
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Alastor am Mi Mai 15, 2013 7:22 pm

    Es gibt schon längst die TEchnik für Autos, die man oft in Sci-Fi Filmen sieht. Nämlich 1. dass das Auto mit Strom fährt (das gibts ja schon) UND 2. dazu auf z.B. der Autobahn in ein System eingeklinkt wird und gleichzeitig aufgeladen wird während es fährt. Dadurch würde man das Aufladen via Steckdose teils vermeiden können (immerhin wenn du auf der Autobahn oder Landstraße fährst).
    Aber obwohl die Technik schon seit ein paar Jahren möglich wäre ist der Umbau der Straßen zu teuer, sodass es auf Eis liegt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Lumina
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 17
    Ort : Fantasy- und Schreibforum

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Lumina am Mi Mai 15, 2013 9:11 pm

    Wegen den Straßen ... irgendeine Ausrede gibt es doch immer.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Fantasie ist besser als Wissen, denn Wissen ist begrenzt",Albert Einstein
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5017
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Alastor am Mi Mai 15, 2013 9:14 pm

    Naja...der Umbau kostet wahrscheinlich viele viele Milliarden, die einfach nicht da sind Wink Du arbeitest noch nicht, daher kannst du das nicht nachvollziehen...eine starke Steuererhöhung wegen so etwas würdest du als Arbeitnehmer aber auch nicht gut finden, schon jetzt geht fast 50% von dem Einkommen an Steuern und Co. drauf^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Silphiel
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Silphiel am Mi Mai 15, 2013 11:22 pm

    und aly ... unsere politiker sind unfaehig : 3 das ist immer bei grossen aenderungen im hinterkopf zu behalten.
    Keiner von denen ist in seinem oder ihrem 'fachbereich' irgendwie versiert. Und die Strassen umzuaendern wuerde mehr als 4 Jahre dauern ... und da der Politikerverstand in Legislaturperioden arbeitet, ist von denen auch deswegen nichts zu erwarten. Und was die Steuern angeht: wenn man ne Millionen im Jahr verdient, sollte man auch entsprechend besteuert werden, wenn die Luecke geschlossen wird, muss man nicht mehr alle Sachen auf die 'normal' Verdiener abwaelzen. Und man koennte auch drueber nachdenken nicht bei jedem mist Geld irgendworein zu pumpen ... aber leider sind wir ja immer die boesen Nazis wenn wir nicht helfen : 3



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "You've taught me skill is not enough. It cannot compare to Love!

    "I'll praise You in this storm,
    and I will lift my hands,
    for You are who You are,
    no matter where I am!"

    "Mit Feder in der Hand habe ich, mit gutem Erfolg, Schanzen erstiegen, von denen andere mit Schwert und Bannstrahl bewaffnet zurückgeschlagen worden sind."

    "Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig.
    Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf.
    Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil,
    lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.
    Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
    Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.
    Die Liebe hört niemals auf."
    avatar
    Lumina
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 17
    Ort : Fantasy- und Schreibforum

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Lumina am Do Mai 16, 2013 2:01 pm

    Ich gebe Silphiel recht! Die "Reichen" müssten eigentlich viel mehr Steuern Zahlen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Fantasie ist besser als Wissen, denn Wissen ist begrenzt",Albert Einstein

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Do Mai 16, 2013 3:07 pm

    erstens das und zweitens: Ich glaube nicht das das nur an dem Geld liegt. Ich glaube einfach das diese ganze Sache noch nicht wirklich ausgetüftelt ist, oder wie man das jetzt nennen soll. Und das mit dem Strom ist ja auch so eine Sache. Strom ist nicht unendlich. Und grade wenn wir aus der Atomkraft aussteigen wollen, sollten wir uns mal ganz schnell was anderes überlegen. Ich glaube nicht daran das das alles so einfach funktioniert wie die das sagen... Ich bezweifle es stark...
    avatar
    Silphiel
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Silphiel am Do Mai 16, 2013 3:09 pm

    und das mit dem Atomausstieg ist auch so eine Sache .. alle wollen aus der boesen Atomkraft raus, aber zahlen wollen die Leute dafuer dann doch nicht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "You've taught me skill is not enough. It cannot compare to Love!

    "I'll praise You in this storm,
    and I will lift my hands,
    for You are who You are,
    no matter where I am!"

    "Mit Feder in der Hand habe ich, mit gutem Erfolg, Schanzen erstiegen, von denen andere mit Schwert und Bannstrahl bewaffnet zurückgeschlagen worden sind."

    "Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig.
    Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf.
    Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil,
    lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.
    Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
    Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.
    Die Liebe hört niemals auf."

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Do Mai 16, 2013 3:15 pm

    ja, man sollte die Menschen verstehen... Ich tu es nicht... Wink Aber was ich echt witzig fand: Nach Fukushima hat ja die liebe Merkel ja ganz schnell eingeräumt das Atomkraft ja doch gefährlich sei und sie jetzt plötzlich auch den Ausstieg will... Und was noch viel lustiger war: Bevor sie zur Kanzlerin wurde war sie Physikerin. Und sie hat den Salzstock Gorleben mit besichtigt und meinte dann: "Atomkraft ist wie backen. Es geht halt immer ein wenig Backpulver daneben." Ist das nicht unheimlich klug? Ich finde wir können echt stolz auf unsere Kanzlerin sein...

    (Ja das war ironisch gemeint Wink)
    avatar
    Silphiel
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Silphiel am Do Mai 16, 2013 3:23 pm

    naja, als politiker scheinst du auch deine sonstigen Wissensfertigkeiten zu verlieren :3 nach Fukushima musste sie das machen, weil die Waehler das wollten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "You've taught me skill is not enough. It cannot compare to Love!

    "I'll praise You in this storm,
    and I will lift my hands,
    for You are who You are,
    no matter where I am!"

    "Mit Feder in der Hand habe ich, mit gutem Erfolg, Schanzen erstiegen, von denen andere mit Schwert und Bannstrahl bewaffnet zurückgeschlagen worden sind."

    "Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig.
    Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf.
    Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil,
    lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.
    Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
    Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.
    Die Liebe hört niemals auf."

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Blutelbe am Do Mai 16, 2013 3:25 pm

    Da hast du recht. Sonst wäre die arme j vielleicht nicht gewählt worden und das wollen wir ja lieber nicht riskieren... Sie ist mir einfach soooo unsympathisch...
    avatar
    Silphiel
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von Silphiel am Do Mai 16, 2013 3:39 pm

    naja mir sind alle Politiker unsympathisch ... die halten ihre Versprechen nicht und halten die Bevoelkerung fuer vollkommen verbloedet und dumm. Vielleicht wird in zukunft ja der Politiker abgeschafft ... naja das Problem waere nur wenn er dann durch Konzerne ersetzt wird wie in Shadowrun.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "You've taught me skill is not enough. It cannot compare to Love!

    "I'll praise You in this storm,
    and I will lift my hands,
    for You are who You are,
    no matter where I am!"

    "Mit Feder in der Hand habe ich, mit gutem Erfolg, Schanzen erstiegen, von denen andere mit Schwert und Bannstrahl bewaffnet zurückgeschlagen worden sind."

    "Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig.
    Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf.
    Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil,
    lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.
    Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
    Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.
    Die Liebe hört niemals auf."

    luckyluka
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 53
    Anmeldedatum : 29.04.13
    Alter : 21

    Re: Welche Erfindungen werden in Zukunft belächelt?

    Beitrag von luckyluka am Di Nov 19, 2013 10:23 am

    Ich glaube nur solche, die für das Aussterben anderer Menschen verantwortlich sind...ich meine, so wie sich die Dinge entwickeln, werden in einigen JAhrzehnten ohnehin Krieg für unser eigenes Wasser führen - wieso brauchen wir dann irgendetwas anderes, dass nicht Technik, Waffen usw. betrifft?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Man kann einen Menschen nicht lehren, man kann ihm nur helfen
    es in sich selbst zu entdecken.
    (Galileo Gelilei)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 16, 2017 7:33 pm