Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Das Met der Elben

    Austausch

    Gast
    Gast

    Das Met der Elben

    Beitrag von Gast am Di Feb 11, 2014 7:33 pm

    Einen schönen guten Abend! Smile

    Da meine "Quest" zum Rezept bisher recht erfolglos verlief, stelle ich euch die Frage auch einmal:

    Seit einiger Zeit beschäftige ich mich in meinen wenigen freien Minuten gern mit der Herstellung von eigenem Met, und bin im Gespräch mit einem Freund einmal auf etwas gekommen.

    Der Met der Elben hieß, wenn ich mich halbwegs richtig erinnere, doch Míruvor, oder?

    Ich habe hier und da einmal nach Anhaltspunkten gesucht, wie man ihn wohl herstellen könnte, und da dachte ich mir, habt ihr da vielleicht Ideen, eine bestimmte Stelle in den Werken Tolkiens gefunden?

    Vielen Dank im vorraus! Smile
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5000
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Das Met der Elben

    Beitrag von Alastor am Mi Feb 12, 2014 10:36 pm

    Ne...leider habe ich keine Erwähnung gefunden, aus was er wohl hergestellt sein könnte. Eventuell sind es ja einfach 80% purer Alkohol mit viel Zucker und Honigaroma Very Happy
    Der knallt dann auf jeden Fall auch bei einem Elben gut


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Gast
    Gast

    Re: Das Met der Elben

    Beitrag von Gast am Do Feb 13, 2014 4:53 pm

    Alastor schrieb:Ne...leider habe ich keine Erwähnung gefunden, aus was er wohl hergestellt sein könnte. Eventuell sind es ja einfach 80% purer Alkohol mit viel Zucker und Honigaroma Very Happy
    Der knallt dann auf jeden Fall auch bei einem Elben gut

    Scherzkeks! Very Happy Ich werde mich dem Mysterium weiterhin widmen, bis ich ein paar vernünftige Zutaten aufgetrieben habe! Very Happy Ich denke es würde durchaus passen, wenn man viel mit heimischen Gewürzen gearbeitet hat, und DA gibt es auf jeden Fall eine Liste "Königskraut schmeckt wie ..." und so weiter, das wäre super!

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Nov 25, 2017 1:05 am